Deutschland

Statues - Hither & Thither

Site Search:
Hannover
Region Hannover

Niedersachsen

Hinrich-Wilhelm-Kopf-Platz

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Fallersleben 1798 - Corvey 1874
German poet, best known for writing Das Lied der Deutschen, its third stanza now being the national anthem of Germany, and a number of popular children's songs
(Wikipedia)
Siegfried Neuenhausen
2007

Hannover /  August Heinrich Hoffmann von Fallersleben   Hannover /  August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Description

Bronze plaque with relief portrait with the text 'meine Waffe war das Lied' (my weapon was the song). The plaque is mount in a walled-up archway with in large bronze letters 'Einigkeit - Recht - Freiheit' (Unity - Law - Freedom). Inscribed in the wall are the titles of Hoffmann's works.

Inscription(s)

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
wurde 1798 in Fallersleben geboren.
Als Gelehrter erforschte er die Sprache
und Literatur der Deutschen und der Nie-
derländer. Schlesien verdankt ihm die
Sammlung seiner deutschen und polnischen
Volkslieder. Als Dichter schuf er in der
Zeit vor der Revolution von 1848 nicht nur
die schönsten Kinderlieder, sondern auch
viele politische Lieder. Ständig unter-
wegs, kämpfte er mit seinen patrio-
tischen Liedern für die Einheit und
Freiheit Deutschlands. Deswegen wurde
er jahrelang verfolgt und verlor seine
Breslauer Professur. 1841 schrieb er auf
Helgoland das "Lied der Deutschen".
"Einigkeit und Recht und Freiheit für das
deutsche Vaterland", so beginnt die dritte
Strophe, die zur deutschen Nationalhymne
wurde. Besonders im Königreich Hannover,
seiner Heimat, galt er als Staatsfeind,
dem bis zum Ende das Welfenreichs 1866
nur der Besuch seiner Schwiegereltern in
Bothfeld erlaubt wurde. Hoffmann von
Fallersleben starb 1874 in Corvey.

In the pavement in front of the plaque are four bronze plaques with texts of Hoffmann:

Die hannoversche Ausweisung 1853

Ich stehe um 5 Uhr auf und arbeite.
Um 8 Uhr tritt der Regierungsrat
Hagemann mit dem Ober-Polizei-Controleur
Duve in mein Zimmer und kündigt mir an,
dass er auf höheren Befehl meine Papiere
untersuchen und mir meine sofortige
Ausweisung aus dem Königreich Hannover
anzeigen müsse. Jetzt beginnt die
Untersuchung und dauert wohl eine Stunde.
Alles wird besehen, durchwühlt, gelesen
nichts bleibt unverschont.....
Ich packe schnell meine Sachen.

Alle Vögel sind schon da,
alle Vögel, alle.
Welch ein Singen, Musiziern,
Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern!
Frühling will nun einmarschiern,
kommt mit Sang und Schalle.

Wie sie alle lustig sind,
flink und froh sich regen!
Amsel, Drossel, Fink und Star
und die ganze Vogelschar
wünschen dir ein frohes Jahr,
lauter Heil und Segen.

Hannoversche Namengedicht

Melodie: Freut Euch des lebens.

Meyrose. Kümmel.
Fink. Geier. Stieglitz. Strauss.
Pfannekuche. Rindfleisch.
Specht. Elster. Gauss.
Kohl. Stümpel. Wurst. Pabst. Vette. Frass.
Bierschwale. Gläser. Kanne. Maass.
Hengst. Wallach. Kracke. Bock. Schaf. Wolf.
Hundt. Hase. Jäger. Wehmuth.

In Hoffmanns 'Hannoverschem Namenbüchlein' finden sich Gedichten wie dieses aus
aneinandergereihten hannoverschen Familiennamen - Poesie aus dem Adressbuch.

Bienenlos

Wir geben und der König nimmt,
wir sind zum Geben nur bestimmt,
Wir sind nichts weiter als die Bienen,
arbeiten müssen wir und dienen.

Und statt des Stachels gab Natur
uns eine stumpfe Zunge nur,
die dürfen wir nie unseretwegen
und nur im Dienst des Königs regen.

Information Sign

Erinnerung an August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
Gestaltung: Siegfried Neuenhausen
Förderer: Niedersächsische Lottostiftung
               Sparkassenverband Niedersachsen
               VGH Versicherungen
               Stiftung Niedersachsen
               28 September 2007

Hannover -August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Sculptor

Sources & Information

Tags

Location (N 52°22'14" - E 9°44'0")

Item Code: dens140; Photograph: 3 April 2014
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt