Deutschland

Statues - Hither & Thither

Site Search:
Hamburg
Freie und Hansestadt Hamburg

Rathausmarkt

Denkmal für die Gefallenen beider Weltkriege

Memorial for the Fallen in Both World Wars

Ernst Barlach & Klaus Hoffmann
1931

Hamburg /  Denkmal für die Gefallenen beider Weltkriege   Hamburg /  Denkmal für die Gefallenen beider Weltkriege

Description

Tall stele with on one side a relief of a mourning mother and child and on the other side text.

Inscription(s)

VIERZIG
TAUSEND
SÖHNE
DER STADT
LIESSEN
IHR LEBEN
FÜR EUCH

1914-1918

Information Sign

Denkmal für die Gefallenen
beider Weltkriege

Nach dem Ersten Weltkrieg entschied der Senat, dass in Hamburg
keine "Heldengedenkstätte", sondern ein zentrales Mahnmal für die
Gefallenen des Krieges errichtet werden sollte. 1929 wurde Klaus
Hoffmann in einem Wettbewerb mit seinem architektonischen
Entwurf einer Stele am fuß der bestehenden Viertelkreistreppe zur
Kleinen Alster ausgezeichnet. Ernst Barlach erhielt den Auftrag, das
Relief einer trauernden Mutter mit Kind auszuführen. 1931 wurde
das Denkmal eingeweiht.
1938 ließ der NS-Senat das Relief von Ernst Barlach entfernen. Es
wurde durch das Motiv eines aufsteigenden Adlers ersetzt.
1949 ließ der Senat den Adler wieder beseitigen und das Relief von
Ernst Barlach rekonstruieren.
Seitdem ist das Monument das offizielle Gefallenendenkmal der
Stadt, an dem in jedem Jahr am Volkstrauertag die Kränze von
Senat und Bürgerschaft zur Erinnerung an die Toten beider
Weltkriege niedergelegt werden.

Sculptors

Tags

Location (N 53°33'5" - E 9°59'32")

Item Code: dehh036; Photograph: 6 March 2015
Of each statue we made photos from various angles and also detail photos of the various texts.
If you want to use photos, please contact us via the contact form (in Dutch, English or German).
© Website and photos: René & Peter van der Krogt

Your banner here? Click for information.